Kurzbeschreibung

Trauern hat seine Zeit

Autor: Michaela Nijs

Seiten: 207
Verlag: Verlag für Angewandte Psychologie
Erscheinungsdatum: November 2003
ISBN: -13:978-3801718084

Beschreibung:

Wenn ein Kind kurz vor oder nach der Geburt stirbt, können die Betroffenen nicht auf traditionelle Abschieds- und Trauer-Rituale zurückgreifen, sie müssen selbst neue Rituale gestalten. Auf der Grundlage von Gesprächen mit betroffenen Müttern erläutert die Autorin den Trauerprozeß nach dem frühen Tod eines Kindes und die heilsame Wirkung von Ritualen. Die Beispiele machen trauernden Eltern Mut, ihre eigenen Abschiedsrituale zu gestalten, sei es in der akuten Verlust-Situation oder Jahre danach. Professionelle Helfer erhalten einen tiefgehenden Einblick in die Erfahrungswelten verwaister Eltern. Mit vielen Anregungen und konkreten Vorschlägen für die Begleitung Betroffener ist dieses Buch eine hilfreiche Unterstützung für die Praxis