Wofür stehen wir?

Unser Selbstverständnis

 

Wir, die Gestalter des Aktivkreis Besondere Grabmale eV., befassen uns seit vielen Jahren mit der persönlichen Gestaltung würdevoller Grabanlagen. Dabei konnten wir nicht nur unser regionales Umfeld positiv verändern, sondern auch viele Friedhöfe im Bundesgebiet.
Unsere Initiative richtet sich gegen einen schleichenden Zerfall der Bestattungskultur, mit zunehmender Anonymisierung auf unseren Friedhöfen. Die positive Veränderung unserer Friedhofslandschaft ist unser höchstes Ziel. Es ist wie ein unsichtbares Band, welches uns verbindet und uns hier in dieser Internetgemeinschaft zusammengeführt hat.
Jeder von uns hat durch zahlreiche Wettbewerbe und Auszeichnungen im Gestaltungssektor "Grabmal" eindrucksvoll hervorgehoben, dass die Schaffung eines Grabmals mehr sein kann als reine Handwerkstechnik. Es ist uns ein Anliegen, dass das "menschliche" Grabmal, das von der Einmaligkeit jeden Lebens berichtet, wieder den Weg auf den Friedhof findet. Das ein Grabmal wieder etwas Besonderes wird.

Unser Logo drückt dies aus:
Es zeigt ein gespiegeltes Grabmal auf waagerechter Linie - irdischer Dimension –Trennlinie zwischen Leben und Tod.
Besondere Grabmale wirken nach oben – ins Leben – und nach unten – in den Tod. Sie sind Hoffnung für die Lebenden/Trauernden und Erinnerung an die Verstorbenen.
Die Aktivität für besondere Grabmale geht vom Aktivkreis aus. Er schafft die Werke, die Brücke sind zwischen den Lebenden und den Toten.